Übersichtskarte

Erste Woche in Quito

Samstag, 06.10.2012

Ich bin jetzt seit einer Woche hier, aber es kommt mir viel laenger vor! Man lebt sich hier einfach so schnell ein, weil die Menschen so herzlich und aufgeschlossen sind, groesstenteils zumindest ;) 

Die Hoehe hab ich vor allem Anfang (es wird langsam besser) total gemerkt, sobald du schneller gehst bist du einfach sofort ausser Atem, und die Zeitverschiebung war die ersten Tage auch sehr bemerkbar wird aber auch langsam (:

Bei meiner Gastfamilie fuehl ich mich sowieso total wohl und schon fast wie zu Hause (: vor allem mit dem aeltesten der gastbrueder versteh ich mich total gut der is total aufgeschlossen und lustig (: 

Die sprachschule is von meinem Haus nur ungefaehr 13 minuten entfernt aber man muss auf der strasse total aufpassen die Leute hier fahrn wie die verrueckten und ohne hupen geht sowieso nichts! die meisten hupen bevor sie in eine kreuzung fahrn um auf sich aufmerksam zu machen ^^ naja und mein spanisch ist auf jeden Fall schon besser geworden seit meiner ankunft, wenn auch nur ein bisschen. Es is im Moment schwierig weil in der Sprachschule fast nur Deutsche sind und mit denen sprech ich deutsch deshalb bin ich noch nicht so ganz drinnen im spanisch sprechen. aber am 29, Oktober fang ich zu arbeiten an, in einer Schule/Heim fuer blinde und taube Kinder da werd ich dann mehr sprechen (es sind nicht alle Kinder taub falls sich jetzt jemand fragt mit wem ich dort sprechen will) und dann wird das schon werden. 

Am Donnerstag warn wir von der Schule aus bei einem Markt der Indigenas in den Bergen. Das war total beeindruckend, du faehrst 2 Stunden und bist auf einmal in einer total anderen Welt! Erst warn wir auf einem Tiermarkt wo du fuer 100 dollar ein schwein kaufen konntest, aber auch kuehe, huehner, schafe, ziegen, pferde, lamas und auch medizin ;) danach warn wir auf einem Kleintiermarkt. Der Umgang mit den Tieren dort auf den maerkten war ein bisschen schmerzhaft fuer mich, aber natuerlich noch nichts dagegen wie es in europaeischen oder amerikanischen usw. Tierfabriken zugeht. 

Naja auf dem Markt konnte man also wirklich alles kaufen und sowas wie eine Ordnung (hier das essen dort gewand da moebel dort klopapier usw.) gibts dort nicht du kannst meerschweinchen kaufen und zwei meter weiter schuhe oder betten und direkt daneben Modezeitschriften von vor 10 jahren oder so ;) war wirklich sehr spannend und ich hab viele fotos gemacht auf die ihr euch schon freuen koennt (: (23 wochen lange vorfreude ^^) Eine Jacke hab ich auch gekauft, meine Verhandlungskuenste lassen noch sehr zu wuenschen uebrig aber ich hab ja noch 23 wochen zeit um das zu lernen ;)

Gut was gibts noch zu sagen ... gestern hab ich ein bisschen das Nachtleben ausgetestet.. laesst sich schon gut feiern auch hier ;)) 

Also das wars dann mal fuers erste nachste woche gibts hoffentlich wieder spannende news ;) 

bla

Montag, 01.10.2012

der is erst ab drei sichtbar

noch einer

Montag, 01.10.2012

so jz muesste alles sichtbar sein xD

Gut angekommen (:

Montag, 01.10.2012

Also meine Lieben ich bin gestern gut bei meiner Gastfamilie angekommen. Die Reise war sehr anstrengend vor allem weil der Flughafen in Madrid einfach riesig ist und alle die mich kennen, kennen auch meinen Orientierungssinn bzw. meinen Nicht-Orietierungssinn aaber nach einstuendigem herumgeirre (wer denkt schn daran dass man mit einer Ubahn in ein anderes gebauede fahren muss??) habe ich dann den richtigen Gate gefunden und war ueberglueklich!! und dann noch 12 stunden im engen Flieger sitzen... keiner der sowas noch nicht hinter sich hat weiss was ein eingeschlafener hintern und komplett verkrampfte beine sind ;) Dann noch eine halbe stunde herumstehn am Flughafen in quito und dann bin ich gott sei dank sofort abgeholt worden und zur gastfamilie gebracht worden. Das Haus ist total schoen und vom Balkon aus hat man einen super ausblick auf die anden und einen Vulkan. ich hab auch ein eigenes Zimmer das auch sehr schoen das einzige an das ich mich erst gewoehnen muss ist dass das Wasser nur eiskalt aus der dusche tropft .. haare waschen koennte also dauern ;)

Jetzt sitze ich gerade in der Sprachschule, mein spanisch ist schlechter als erwartet aber das wird schon..

also ich meld mich bald wieder (:

Vermisse euch alle sehr ! bussis :*